Kosten beim Zahnarzt

Zahnarztbehandlung nicht zufriedenstellend - Dreiviertel der Patienten wechseln wortlos

Mehr als 1.320 Einzeldatensätze für unsere Studie Zahnarztwechsel 2016 haben wir ausgewertet. Zusammenfassung:


  • Eine Mehrheit von 73% aller befragten Personen hat mehr zwei oder mehrmals den Zahnarzt gewechselt.

  • Nur 27% blieben ihrem Zahnarzt treu.

  • Die Wechselhäufigkeit unterscheidet sich zwischen Männern und Frauen nur äußerst geringfügig.

  • 47 % wechselten den Zahnarzt, weil sie mit der letzten Behandlung unzufrieden waren.

  • Knapp ein Drittel (29%) hatte den Eindruck, dass der Zahnarzt nicht kompetent genug war und wechselte aus diesem Grund.

  • 49% bereuten den Wechsel nicht, egal ob Mann oder Frau.

  • Die überwältigende Mehrheit von 83% wechselte, ohne ihren aktuellen Zahnarzt über den anstehenden Wechsel zu informieren.

Unterm Strich zeigt die Auswertung der Umfrage, dass sich Männer und Frauen hinsichtlich der Wechselhäufigkeit, der Gründe und dem Verhalten beim Zahnarztwechsel quasi nicht unterscheiden.





Auswertung im Detail zum Zahnarztwechsel

27% aller Befragten haben 1 mal den Zahnarzt gewechselt, knapp dahinter folgt mit 23 % die Gruppe von Patienten, die mehr als 5 mal einen Zahnarztwechsel durchgeführt hat. Die anderen 50% der Befragten haben 2, 3 oder 4 Mal den Zahnarzt gewechselt.


Wie oft Zahnarztwechsel

Zahnarztwechsel Unterschied zwischen Männer und Frauen

Unter den Männern haben 28% den Zahnarzt nur 1 mal gewechselt, 23% aller befragten Männer mehr als 5 mal. Etwa 2 mal haben 19% der befragten Männer ihren Zahnarzt gewechselt, 18 % ungefähr 3 mal und 12 % etwa 4 mal.


Zahnarztwechsel Männer


Bei den Frauen sind es 26%, die lediglich 1 mal den Zahnarzt gewechselt haben. Mehr als 5 mal hingegen haben 23% der Frauen ihren Zahnarzt gewechselt. 20% haben 2 mal, 17% haben 3 mal und 13 % haben ihren Zahnarzt ungefähr 4 mal gewechselt.


Zahnarztwechsel Frauen


Gründe für den Zahnarztwechsel

47% aller Befragten haben den Zahnarzt gewechselt, weil sie mit der letzten Behandlung unzufrieden waren. 29% hatten den Eindruck, dass der Zahnarzt nicht kompetent genug war und wechselten aus diesem Grund. 11% haben aus Kostengründen gewechselt, weil ihnen der Zahnarzt zu teuer war und 7% gaben an, dass sie aufgrund zu langer Wartezeiten einen Zahnarztwechsel vorgenommen haben.


Zahnarztwechsel Gründe


Zahnarztwechsel bereut insgesamt

Fast die Hälfte aller Befragten (49%) haben den Zahnarztwechsel nicht bereut. 38% gaben an, dass sie den Zahnarzt schon viel eher hätten wechseln sollen. Insgesamt 11% aller Befragten sagten aus, dass sie den Zahnarztwechsel etwas bereuten.


Zahnarztwechsel bereut insgesamt

Zahnarztwechsel bereut - Unterschied zwischen Männer und Frauen

Von den befragten Männern haben 49% den Zahnarztwechsel nicht bereut. 36% gaben an, dass sie es schon viel eher hätten machen sollen. Insgesamt 12% bereuten den Zahnarztwechsel ein wenig.


Zahnarztwechsel bereut Männer

Von den befragten Frauen gaben 49% an, dass sie es bestimmt nicht bereuen, den Zahnarzt gewechselt zu haben. Rund 39% sagten, das sie den Zahnarztwechsel schon viel früher hätten vornehmen sollen. 11% bereuten den Zahnarztwechsel etwas.


Zahnarztwechsel bereut Frauen


Den Zahnarzt über den Wechsel informiert

Insgesamt 15 % der Befragten gaben an, ihren Zahnarzt informiert zu haben, bevor sie zu einem neuen wechselten. Die große Mehrheit von 83% wechselte, ohne den bisherigen Zahnarzt zu informieren.


Zahnarztwechsel informiert

Weitere interessante Studie für Sie:

Zahnersatz Kosten Studie 2016

Zahnersatz Anbieter nach Bundesland



Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


HIER SIND WIR ZU FINDEN:




KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RATGEBER UND HILFREICHES

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNARZT NOTDIENST :

  Welcher Zahnarzt hat Notdienst ?

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen