Kosten beim Zahnarzt

Studie 2017 - Warum googlen Zahnarztpatienten

Von meinen Lesern wollte ich einmal genau wissen, warum sie im Internet gezielt nach Themen aus der Zahnmedizin suchen und welche Art der Zahnbehandlung sie gerade besonders beschäftigt. Mehr als 750 Datensätze habe ich ausgewertet, auf meiner Webseite habe ich über einen Zeitraum von mehreren Monaten eine Umfrage durchgeführt mit folgenden Fragen:

  • Deine aktuelle Situation (Vor der Behandlung vs. nach der Behandlung?)
  • Warum bist du hier auf unserer Seite ?
  • Welche Art der Zahnarztbehandlung beschäftigt dich gerade ?

Deine aktuelle Situation (Vor der Behandlung vs. nach der Behandlung?)

Von meinen Leser wollte ich nun einmal genau wissen, warum suchen sie gezielt nach Themen auf meiner Webseite. Wissen wollte ich, in welchem "Zustand" sie sich gerade befinden, also vor der Zahnbehandlung oder nach der Zahnbehandlung.



- Anzeige -




Bei mehr als 50% steht die Zahnarztbehandlung bevor. Schon sehr erstaunlich dieser hohe Wert. Bedeutet, sehr viele Zahnarztpatienten machen sich gezielt Gedanken über die Zahnarztbehandlung, scheinen wahrscheinlich Ihrem Zahnarzt nicht 100% zu Vertrauen. Insbesondere weil einige Zahnbehandlung kostspieliger sind, möchte sich der Patient genauer informieren. Mehr als 35% befinden sich akut in einer Behandlung und möchten sich parallel genauer im Internet informieren.


Warum bist du hier auf unserer Seite ?

Ebenfalls sehr interessant zu wissen, warum sich Leser auf meiner Webseite tummeln im Zusammenhang mit meiner Umfrage.



49% haben akut Probleme mit ihren Zähnen. Mehr als 36% möchten definitiv mehr über mögliche Kosten wissen. 16 % trauen ihrem Zahnarzt nicht und immerhin 21% erhoffen sich Alternativen zu entdecken.


Welche Art der Zahnarztbehandlung beschäftigt dich gerade ?

Fast 60% informieren sich ausschließlich über Zahnersatz im Internet. Ist für mich kein Wunder, da Zahnersatz sehr kostspielig. Nach Zahnersatz informieren sich die Leser mit großem Abstand über Wurzelbehandlung, Zahnfleischrückgang, Zahnfüllung, Zahnreinigung und Zahnschmerzen.



Mein Fazit:
Ich hätte nicht gedacht, dass sich sehr viele Patienten über ihre Art der Zahnarztbehandlung gezielt Informationen aus dem Internet recherchieren. Allerdings weiß man schon, dass gerade der Zahnersatz immer teurer wird und daher es fast nur logisch ist, dass sich immer mehr Patienten gewissermaßen absichern wollen und deshalb gezielt nach Informationen suchen. Es scheinen doch relativ viele Leser misstrauisch gegenüber ihrem Zahnarzt zu sein. Gut ist, dass es im Internet immer mehr Webseiten gibt, die gezielt über die Kosten beim Zahnarzt aufklären.

<



Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




Anzeige



KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RECHTE & BEHANDLUNGSFEHLER

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN STUDIE:

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: