Kosten beim Zahnarzt

Über mich

Ich
Ich betreibe seit mehr als 10 Jahren diese Webseite Kosten-beim-Zahnarzt.de mit Herz und Leidenschaft. In den letzten Jahren haben ich sehr viele Mails und Benachrichtigungen von Lesern/-innen bekommen, die mein Tun nur bestätigt haben, was mich persönlich natürlich sehr gefreut hat. Das Thema Kosten beim Zahnarz ist ein Dauerthema und ich versuche es mit meinen Inhalten transparenter zu machen.

Warum ist das Thema Kosten ein wichtiges Thema?

Viele Leser fragen mich täglich um Rat, wenn es um Kostenvoranschläge geht. Sehr viele Rechnungen vom Zahnarzt scheinen undurchsichtig zu sein. Es versteht einfach keiner, Geschweige wenn es nach einer Zahnbehandlung zu Problemen kommt. Dann wird sich gefragt, wer bezahlt? Welche Institution kann mir nun wirklich weiterhelfen. Gerne versuche ich mein Wissen kostenlos weiterzugeben.

Woher habe ich mein Wissen zum Thema Zahnersatz?

Ich habe mir diverse Bücher zum Thema Zahnersatz und Kosten durchgelesen. Das Thema hat mich sehr interessiert, weil ich selbst vor einigen Jahren Zahnersatz benötigt hatte. Parallel noch diverse Themen konkret recherchiert, auf Youtube ausführlich informiert und stetig mit einigen Experten sehr interessante Interviews geführt. Daraufhin habe ich dann sehr viele Umfragen unter meinen Lesern/-innen erstellt und stelle die Ergebnisse kostenlos zur Verfügung. Ich hoffe, dass ich damit viele Betroffene helfen kann.

Meine Studien in den Medien

Meine Studien bzw. Umfragen fanden recht schnell Anklang, so dass bekannte Zahnarzt-Portale aufmerksam geworden sind. Hier eine kleine Auswahl:

Veröffentlicht auf ZWP online (Das dentale Nachrichtenportal ZWP online):
Das zahlt Deutschland beim Zahnersatz



Veröffentlicht auf ZWP online (Das dentale Nachrichtenportal ZWP online):
Umfrage: Patienten beklagen den schlechten Halt von Prothesen



Veröffentlicht auf Dental Magazin (Vom Deutschen Ärzteverlag):
Danach googeln Patienten vor der Zahnarztbehandlung



Veröffentlicht auf zm online (Zahnärztliche Mitteilungen):
Jeder Zweite klagt über schlechten Halt seiner Prothese


Was macht Kosten-beim-Zahnarzt.de ?

Wir wollen unsere Leser über die unterschiedlichen Kosten beim Zahnarzt informieren. Hierzu haben wir zahlreiche Umfragen durchgeführt und erfahren, was unsere Leser im Durchschnitt für ihre Zahnbehandlungen beim Zahnarzt zahlen. Dadurch sind die zahlreichen Statistiken entstanden, die für viele Leser sehr hilfreich sein werden - hoffentlich.

Generell habe ich persönlich nichts gegen Zahnärzte, aber diverse Statistiken beweisen, dass nahezu jeder zweite Patient mit der Leistung seines Zahnarztes unzufrieden ist. Das zweite große Problem ist das Thema Kosten. Leider ist es immer noch so, dass die Preise und Leistungen beim Zahnersatz sich stark unterscheiden. Und es gibt immer noch Zahnärzte die ihre Patienten vor der Zahnbehandlung nicht ausreichend genug über die Kosten aufklären. Daher versuche ich unsere Leser frühzeitig zu sensibilisieren, so dass man in wenigen Schritten weiß, was genau man mit dem Zahnarzt vor der Behandlung besprechen sollte.


Interessant für Sie:

In den letzten Jahren habe ich alle Möglichkeiten gesammelt um Kosten bei der Zahnebehandlung zu sparen. Daraus ist eine Liste mit 15 Tipps entstanden:Zahnarztkosten günstiger - Meine 15 kostenlosen Tipps





WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Zahnersatz Kosten Experte

seit 10 Jahren
gründlich recherchiert
inklusive Statistiken

Ich habe für Sie 15 Spartipps für Ihre Zahnbehandlung zusammengestellt.

AKTUELL CORONAVIRUS ZAHNARZTPATIENTEN:

Trotz Corona-Krise zum Zahnarzt gehen?

KATEGORIEN:




ZAHNERSATZ KOSTEN STUDIE:

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN:










HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich Affiliate-Links und Google Adsense Werbung mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.