Kosten beim Zahnarzt

Kürette - Zahnmedizinisches Instrument

Inhaltsverzeichnis:

» Wie lautet die Definition für eine Kürette?

» Wie sieht eine Kürette aus?

» Instrumentierung Gracey-Kürette: 5/6 Mini

» Unterteilung der Küretten

» Wo finden Küretten Verwendung?

» Fazit

Wie lautet die Definition für eine Kürette?

Eine Kürette fungiert in der Zahnmedizin als medizinisches Instrument, um Ablagerungen unter dem Zahnfleisch zu entfernen.


Wie sieht eine Kürette aus?

Eine Kürette ist ein Handinstrument aus Metall. Sie zeichnet sich durch eine abgerundete Klinge aus. Diese besteht aus:

  • Fazialfläche,
  • Arbeitsflächen und
  • Schneidekanten.

Die Arbeitsflächen nennen sich Lateralflächen. Die Universalkürette besitzt am Klingenende eine Rundung. Sie ist zweischneidig und zeichnet sich durch eine abgerundete Rückenfläche aus.


Instrumentierung Gracey-Kürette: 5/6 Mini (Quelle Youtube)


Mit dem weiteren Klick laden Sie das Video von YouTube. In diesem Fall kann YouTube
Cookies setzen, auf welche wir keinen Einfluss haben.


Unterteilung der Küretten

Neben der Standardkürette existiert die Gracey-Kürette. Diese besitzt eine abgeschrägte und konvexe Fazialfläche, die zum Schaft eine Neigung von 70 Grad aufweist. Aufgrund ihrer Form eignet sie sich, um Gewebe unterhalb des Zahnfleischs zu beseitigen.

Abhängig vom Behandlungsgebiet stehen Zahnärzten mehrere Gracey-Küretten zur Auswahl. Unterschiede zwischen den Modellen betreffen die Länge des Arbeitsendes sowie des Schaftes.


Werbung


Gracey-Standardküretten eignen sich hauptsächlich für die subgingivale Entfernung von Konkrement. Dabei handelt es sich um einen Begriff aus der Parodontologie, der dunkelbraune verkalkte, fest an der Zementoberfläche haftende Ablagerungen bezeichnet. Diese sind härter als Zahnstein. Alternativ kommen diese Küretten zur Wurzelglättung zum Einsatz. Durch den Winkel der Klinge erlauben sie ein einfaches Einführen in den Sulcus gingivalis. Der Fachbegriff bezeichnet die Vertiefung zwischen der Zahnoberfläche und dem Zahnfleisch.

Durch die schmale Arbeitsfläche entsteht beim Einführen der Kürette kein Gewebetrauma.

Um mit der Kürette tiefer unterhalb des Zahnfleischsaums, das heißt subgingival, vorzudringen, eignet sich die Variante Gracey Deep Pocket. Ihr Schaft misst in der Länge drei Millimeter mehr als der einer Standard-Gracey-Kürette. Das Handgerät eignet sich zum Reinigen sowie zur Wurzelglättung in Zahnfleischtaschen. Diese weisen eine Tiefe von fünf Millimetern oder mehr auf.

Die Gracey-Access-Kürette besitzt im Vergleich zur Gracey-Standardkürette eine um 50 Prozent kürzere Klinge. Ihr Schaft zeichnet sich durch seine Länge aus. Die gesamte Klinge des Modells liegt an der Wurzeloberfläche an. Das ermöglicht es dem Zahnarzt, enge Zahnfleischtaschen und die zahnmedizinisch mit Furkationen bezeichneten Gabelungen der Zahnwurzeln zu erreichen.

Neben den Küretten in klassischer Form gibt es doppelendige Instrumente. Diese haben zwei Arbeitsenden und weisen eine spiegelbildlich aufgebaute Form auf.


Wo finden Küretten Verwendung?

Mit einer Kürette entfernt der Zahnarzt Konkremente. Als solche bezeichnen Zahnmediziner den Zahnstein. Er verwendet das Handinstrument supragingival, das heißt oberhalb des Zahnfleischsaums oder subgingival. Die Kürette dient der Entfernung von abgestorbenem Wurzelzement und entzündetem Gewebe.

Bei der Mehrzahl der Küretten kennzeichnet ein Nummernpaar das Einsatzgebiet. An dieses sind das oder die Arbeitsenden anatomisch angepasst. Bei doppelseitigen Küretten verwenden die Zahnärzte eine Seite oral, die andere bukkal.

Fazit

  • Kürette als Handinstrument in der Zahnmedizin zum Entfernen von Zahnstein oder abgestorbenen Gewebe ober- und unterhalb des Zahnfleischsaums
  • bestehend aus Schaft und Instrumentenspitze
  • Unterteilung in Universalkürette und Gracey-Kürette

Passende Themen und Inhalte zu Küretten:

Das kostet eine Zahnfleischbehandlung

Kosten Professionelle Zahnreinigung

Wie bei Zahnreinigung Geld sparen

Quellen:

American Eagle Instruments; Loser & Co: Instrumentenkunde: Ein Leitfaden für PA-Instrumente, in: zwp-online.info, 03.2013, [online] https://www.zwp-online.info/files/22720/ae_instrumentenkunde.pdf [23.11.2021]

Dr. Graetz, Christian: Bearbeitung von Wurzeloberflächen: Küretten und maschinelle Scaler im Fokus, in: zmk-aktuell.de, 26.11.2014, [online] https://www.zmk-aktuell.de/fachgebiete/allgemeine-zahnheilkunde/story/bearbeitung-von-wurzeloberflaechen-kueretten-und-maschinelle-scaler-im-fokus__1154.html [23.11.2021]

Zwirlein, Jasmin: Untersuchung über die Abnutzung von Küretten, Dissertation zum Erwerb des Doktorgrades der Zahnheilkunde, Parodontologie, München: Ludwig-Maximilians-Universität, 2017

Buch: diverse Fachwörter (1978). In W. Hoffmann-Axthelm (Hrsg.), Lexikon der Zahnmedizin (2. neubearbeitete Auflage). Buch- und Zeitschriftenverlag «Die Quintessenz», Berlin.


Ich würde Ihnen gerne persönlich weiterhelfen!

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie eine kurze Kundenrezension bei Google hinterlassen. Diese Rezension ist für mich ein Anreiz meine Webseite zu verbessern. Bewerten Sie bitte einfach diesen Artikel und stelle Sie mir Ihre Frage innerhalb Ihrer Google-Bewertung. Vielen Dank!

Hier können Sie mich bewerten:
Kosten-beim-Zahnarzt.de/bewerten




WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Von Michael Mitterer
Zahnersatz Kosten Experte

seit 10 Jahren
gründlich recherchiert
inklusive Statistiken

Ich habe für Sie 15 Spartipps für Ihre Zahnbehandlung zusammengestellt.

AKTUELL CORONAVIRUS ZAHNARZTPATIENTEN:

Trotz Corona-Krise zum Zahnarzt gehen?

KATEGORIEN:


ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

Zahnbehandlung sparen

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN:

Zahnkronen Probleme

Zahnimplantate Probleme

Zahnprothesen Probleme

Zahnbrücken Probleme


HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich Affiliate-Links und Google Adsense Werbung mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.