Kosten beim Zahnarzt

Distal

Inhaltsverzeichnis:

» Distal: die Definition in der Zahnmedizin

» Flächen und Richtungsbezeichnungen

» Nutzen des Begriffs im Behandlungsverlauf

» Anomalie des Gebisses mit der Richtungsbezeichnung "distal"

Distal: die Definition in der Zahnmedizin

In der Zahnmedizin steht der Begriff "distal" für eine Richtungs- und Flächenbezeichnung. Sie kommt für eine Lagebestimmung im Gebiss zum Einsatz. Distal ist das Gegenteil von proximal. Sinngemäß bedeutet das Wort "von der Mitte weg".

In der Zahnmedizin erfolgt die Betrachtung der Zahnposition von der Mittellinie des Gebisses aus. Die Schneidezähne bilden den Startpunkt. In dem Zusammenhang bedeutet "distal", dass ein Zahn von der Kiefermitte abgewandt ist. Fachleute der Zahnmedizin definieren den Begriff zudem mit "zum Zahnbogenende hin".


Flächen und Richtungsbezeichnungen (Quelle Youtube)


Mit dem weiteren Klick laden Sie das Video von YouTube. In diesem Fall kann YouTube
Cookies setzen, auf welche wir keinen Einfluss haben.


Nutzen des Begriffs im Behandlungsverlauf

Während einer Routinekontrolle schaut sich der Zahnarzt den Zustand aller Zähne im Gebiss an. In der Akte des Patienten vermerkt er beispielsweise:

  • Füllungen,
  • fehlende Zähne oder
  • Kariesbefall.
Die jeweilige Positionsbeschreibung enthält den Vermerk distal, als "d" abgekürzt, sowie die Nummer des jeweiligen Zahns.



Werbung


Anomalie des Gebisses mit der Richtungsbezeichnung "distal"

Der Distalbiss bezeichnet eine Bissanomalie, den Rückbiss. Bei dieser stehen die Zähne des Oberkiefers mehrere Millimeter weiter nach vorne als die des Unterkiefers. Dieser befindet sich in einer Rücklage.


Fazit zu Distal

  • distal als Richtungs- und Flächenbezeichnung
  • Bedeutung "von der Kiefermitte abgewandt", "zum Zahnbogenende hin"
  • Verwendung zur Positionsbestimmung fehlender, kariöser, bereits behandelter oder anderweitig behandlungsbedürftiger Zähne

Passende Themen und Inhalte zu Distal:

Aufbissschmerzen bei Zahnkrone

Aufbissschienen als therapeutisches Mittel gegen Bruxismus

Quellen:

https://www.allianz.de/gesundheit/zahnzusatzversicherung/glossar-zahn/#b

https://www.medeco.de/zahnmedizin/kieferorthopaedie/kieferorthopaedische-krankheitsbilder/distalbiss/

https://www.dr-birkelbach.de/news-leser/zahnarztsprache-was-steckt-dahinter-67.html

https://www.luxzahnaerzte.de/lexikon/distal/



Ich würde Ihnen gerne persönlich weiterhelfen!

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie eine kurze Kundenrezension bei Google hinterlassen. Diese Rezension ist für mich ein Anreiz meine Webseite zu verbessern. Bewerten Sie bitte einfach diesen Artikel und stelle Sie mir Ihre Frage innerhalb Ihrer Google-Bewertung. Vielen Dank!

Hier können Sie mich bewerten:
Kosten-beim-Zahnarzt.de/bewerten




WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Von Michael Mitterer
Zahnersatz Kosten Experte

seit 10 Jahren
gründlich recherchiert
inklusive Statistiken

Ich habe für Sie 15 Spartipps für Ihre Zahnbehandlung zusammengestellt.

AKTUELL CORONAVIRUS ZAHNARZTPATIENTEN:

Trotz Corona-Krise zum Zahnarzt gehen?

KATEGORIEN:


ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

Zahnbehandlung sparen

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN:

Zahnkronen Probleme

Zahnimplantate Probleme

Zahnprothesen Probleme

Zahnbrücken Probleme


HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich Affiliate-Links und Google Adsense Werbung mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.