Kosten beim Zahnarzt

Haltbarkeit von Zahnimplantaten

Im Prinzip soll ein Zahnimplantat lebenslang halten. Häufig überdauert das Material des Zahnersatzes sogar Ihr Leben. Eine Voraussetzung für den erfolgreichen Erhalt eines Implantates ist die korrekte und pedantische Pflege der unmittelbaren Umgebung im Mundraum. Zusätzlich zur sogenannten Implantat-Pflege ist eine sorgfältige Mundhygiene der langfristigen Bewahrung zuträglich.



Zahnimplantat Probleme mit der Haltbarkeit
Immerhin 31% hatten Probleme mit der Haltbarkeit ihrer Zahnimplantate.


Wovon die Lebensdauer eines Implantates abhängt

Das Setzen eines Implantates ist ein chirurgischer Eingriff. Das Zahnimplantat wird von einem Oralchirurgen in den Kiefer eingeschraubt. Damit es genauso fest sitzt wie ein eigener Zahn, muss das Implantat mit dem Kieferknochen verwachsen. Die Phase dieses Heilprozesses nimmt zwischen drei und sechs Monate Zeit in Anspruch. Wenn die künstliche Wurzel ausgeheilt ist und eine Symbiose mit dem Knochen besteht, hängt die Lebensdauer des Zahnersatzes im Wesentlichen vom Erhalt des Kieferknochens ab. Um die Basis Ihres Zahnimplantates lange gesund zu halten, können Sie selbst einige Maßnahmen ergreifen.

Zahnimplantate halten in der Regel länger als andere Prothesen

Als alternative Behandlungsmethoden für das Schließen von unansehnlichen oder störenden Zahnlücken gibt es Kronen, Brücken, Teil- und Vollprothesen. Im Vergleich mit den aktuellen Zahnimplantaten sind diese Alternativen preiswerter. Darüber hinaus verläuft der Heilungsprozess meist wesentlich kürzer. Der große Vorteil kostspieliger Zahnimplantate ist jedoch, dass diese länger halten. Nur ein gewisser Prozentsatz an Kronen und Brücken überdauert eine Haltbarkeit von zehn Jahren. Außerdem sind moderne Implantate sicherer als andere Zahnprothesen. Sie können normalerweise nicht locker werden oder verrutschen und bekommen keine Risse.



Zahnimplantat gebrochen
Bei 12% ist schon einmal generell das Zahnimplantat gebrochen.




- Anzeige -




Zahnimplantat locker
Bei fast 39% waren die Zahnimplantate schon mal gelockert.


Eine gute Knochensubstanz ist wichtig

Damit eine Implantation von Erfolg gekrönt ist, benötigen Patienten genügend und wohlbehaltenen Kieferknochen. Je mehr Kieferknochen Sie besitzen, desto länger und größer kann das Implantat in Ihrem Mund sein. Bei weniger körpereigenem Knochenmaterial muss der Zahnarzt eine kleinere Variante wählen. Sie können sich vorstellen, dass die Größe eines Implantates unmittelbar mit dem Grad seiner Belastbarkeit und der Langlebigkeit zusammenhängt. Dabei sind große Implantate nicht immer von Vorteil: Ist der Durchmesser zu weit, kann das im schlechtesten Fall die Durchblutung des Kieferknochens beeinträchtigen, so dass sich der Knochen langfristig selbst abbaut.





Wenn Patienten kein ausreichendes Knochenvolumen aufweisen oder die Qualität nicht stimmt, führt der Zahnarzt vielfach zunächst einen Aufbau des Knochens durch. Der Markt verfügt indessen bereits über spezielle Implantat-Modelle und Therapiemöglichkeiten, die sogar bei Knochenschwund das Einsetzen erlauben.

Pflege und Haltbarkeit eines Zahnimplantats (Video)


Quelle: Youtube.com

Qualitativ hochwertiges Material für unvergängliches Implantat

Außer der Beschaffenheit des Kiefers, des erfolgreich verlaufenen Eingriffs sowie der gelungenen Heilphase, ist die Wahl eines hochklassigen Materials für die Haltbarkeit des Zahnimplantates relevant. Der Zahnersatz, den der Zahnarzt schlussendlich auf dem Implantat befestigt, sollte ebenso wertvoll sein, wie das Implantat selbst. Spielen alle Faktoren positiv zusammen, haben Sie lange Freude und überhaupt keine Probleme mehr mit Ihrem Zahnersatz.

Andere Leser*innen beurteilen die Haltbarkeit von Zahnimplantaten wie folgt:

  • Ein Leser schreibt, dass ihm nicht bewusst war, wie wichtig der Speichel, den die Speicheldrüsen produzieren, für den Erhalt eines Zahnimplantates ist. Er trägt wesentlich zur Reinigung und dem natürlichen Schutz des Implantates bei. „Aufgrund einer Erkrankung musste ich über eine lange Zeit ein Medikament einnehmen, das Mundtrockenheit verursacht.“ Leider musste er dadurch letztendlich den Verlust des Implantates hinnehmen.
  • „Glücklicherweise hält mein Implantat nun schon viele Jahre und das, obwohl ich rauche. Trotzdem funktioniert der Zahnersatz wie ein eigener Zahn und sieht ganz natürlich aus.“



Zahnimplantat Schraube abgebrochen
Bei 11% ist die Schraube des Zahnimplantats abgebrochen.


Meine Empfehlung für eine andauernde Lebenszeit Ihres Implantats

  • Wählen Sie ein gutes Produkt für den Zahnersatz. Ärzte und Krankenkassen geben Ratschläge zur Qualität.

  • Bleiben Sie aktiv, ernähren sich bewusst und halten Sie Ihren Mundraum hygienisch.

  • Selbst wenn Sie alles essen können rat ich Ihnen: Beanspruchen Sie Ihr Implantat nicht zu stark, indem Sie täglich harte Sachen kauen.

  • Besuchen Sie zur Kontrolluntersuchung regelmäßig Ihren Zahnarzt.

Weiterführende Infos zu Zahnimplantate:

Material Knochenaufbau Zahnimplantat

Zahnimplantat rausgefallen

Zahnimplantat passt nicht

Schraube Zahnimplantat gelös

Zahnimplantat wackelt

Wie hoch mein Eigentanteil für ein Zahnimplantat ?

Was kostet Knochenaufbau für Zahnimplantate ?

Das kosten Zahnimplantate



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




Anzeige



KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RECHTE & BEHANDLUNGSFEHLER

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN STUDIE:

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: