Kosten beim Zahnarzt

Was tun wenn das Zahnimplantat wackelt?

Viele Patienten sind erleichtert, wenn der operative Eingriff für das Setzen eines Zahnimplantates vorüber ist. Zahnersatz, der auf Implantaten beruht, soll dauerhaft und fest halten. Im besten Fall überlebt die Prothese den Menschen. Patienten verspüren einen großen Schrecken oder gar einen Schock, wenn plötzlich feststellen, dass das Implantat wackelt.



Zahnimplantat locker
Bei fast 39% waren die Zahnimplantate schon mal gelockert.

Warum wackelt ein Implantat?

Mit Sicherheit können Sie nachvollziehen, wie unschön und unangenehm das Gefühl ist, wenn sich eine künstliche Zahnwurzel, die fest mit dem Kieferknochen verbunden sein soll, locker anfühlt. Eine Lockerung eines Zahnimplantates passiert manchmal in der ersten Heilphase. Diese Zeit direkt nach der Operation ist etwas kritisch und erfordert den vorsichtigen Umgang mit dem neuen Zahnersatz. Selbst wer eine sorgfältige Mundhygiene pflegt, kann ein Implantat verlieren. Bei einigen Menschen entzündet sich der Kieferknochen, der das Implantat umgibt. Da diese Entzündungen vielfach schmerzfrei verlaufen, sind sie nicht sofort erkennbar. Als Folge kann sich der Knochen abbauen und dadurch eine Lockerung des Implantats auslösen.



- Anzeige -

Zahnimplantat wackelt nach längerer Zeit

Nicht nur in der brisanten ersten Phase des Heilprozesses lockern sich manche Zahnimplantate. Sogar weitaus später beklagen einige Patienten, dass ihr Implantat wackelt. Pauschale Begründungen für diese Symptome gibt es nicht. Oft spielen mehrere Faktoren zusammen, die sich im gesamten Behandlungsverlauf ergeben. Außer den vorgenannten Entzündungsherden, die einen Kieferknochenschwund bedingen, vermag eine Reaktion des Immunsystems ein Auslöser sein. In einzelnen Fällen stößt der Körper fremdes Material erst nach einer längeren Weile ab. Allergische Reaktionen sind nicht zu einhundert Prozent auszuschließen. Denkbar ist ebenfalls ein zu geringfügiger primärer Halt des Zahnimplantates. Welche Maßnahmen der Zahnarzt bei der Diagnose „lockeres Implantat“ ergreift, muss er von Fall zu Fall entscheiden.



Zahnimplantat Probleme mit der Haltbarkeit
Immerhin 31% hatten Probleme mit der Haltbarkeit ihrer Zahnimplantate.




Nicht immer ist das Implantat die Ursache für das wackelige Gefühl

Der Zahnarzt bringt auf die künstliche Zahnwurzel, das Implantat, eine Abdeckschraube an. Selten doch gelegentlich verursacht das Lösen dieser Abdeckschraube das Empfinden des Wackelns. In einem solchen Fall kann der behandelnde Arzt eine rasche Abhilfe schaffen. Er braucht nur die Schraube wieder richtig fest anziehen, schon ist das Problem aus der Welt. Das Implantat selbst sitzt nach wie vor fest.

Mein Implantat wackelt - kann ich mir ein neues einsetzen lassen? (Video)


Quelle: Youtube.com

Eine detaillierte Voruntersuchung mindert das Wackelrisiko

Damit das Zahnimplantat erfolgreich mit dem Kieferknochen verwächst, ist nicht allein die gelungene Operation ausschlaggebend. Im Vorfeld sollten Sie mit Ihrem Arzt alle Schritte der Vorsorge ausführlich besprechen. Liegt beispielsweise eine Allgemeinerkrankung vor, die ein Risikofaktor für ein Implantat darstellt, ist mitunter eine alternative Behandlungsmethode erfolgversprechender. Zu solchen Krankheitsbildern zählen

  • Blutungsneigungen,
  • Knochenerkrankungen,
  • Stoffwechselbeschwerden,
  • Herzkrankheiten.

Um zu gewährleisten, dass der Chirurg das Implantat korrekt einbringen kann – also innerhalb des Knochens und im richtigen Winkel – ist die Planung der Operation mittels mehrerer Röntgenaufnahmen in 2D und 3D wichtig.

Bei wackeligem Implantat reagierten andere Leser und Leserinnen wie folgt

  • Ein Leser sagt: „Im Urlaub ist unerwartet ein Implantat locker geworden.“ Nach einigen Tagen war es so unangenehm, dass er nichts mehr kauen konnte und die Freude am Urlaub verging. Der Patient hat die Reise abgebrochen und sofort zu Hause den Zahnarzt aufgesucht.
  • Andere Betroffene raten ebenfalls, umgehend den behandelnden Arzt zu konsultieren. Wenn die Lockerung an einem Wochenende auftritt, am besten einige Stunden mit der Einnahme von Schmerzmitteln überbrücken.

Was ich im Falle eines lockeren Implantats tun würde

Ich würde ohne Umschweife den verantwortlichen Chirurgen beziehungsweise Zahnarzt aufsuchen. Den Besuch eines alternativen Arztes oder Notdienstes nach Möglichkeit lieber vermeiden. Schnelle Hilfe ist mit genauer Kenntnis des Behandlungsverlaufes am ehesten erreichbar. Wer sich gerade auf Reisen befindet, sollte unverzüglich vor Ort einen Fachmann visitieren und danach entscheiden, ob eine Rückfahrt notwendig ist. Geben Sie sich auf keinen Fall mit einem lockeren Zahnersatz zufrieden. Nach deutschem Gesetz unterliegt der Zahnarzt einer Gewährleistungspflicht von zwei Jahren.


Weiterführende Infos zu Zahnimplantate:

Schraube Zahnimplantat abgebrochen

Zahnkrone auf Zahnimplantat wackel

Zahnimplantat locker

Wie hoch mein Eigentanteil für ein Zahnimplantat ?

Was kostet Knochenaufbau für Zahnimplantate ?

Das kosten Zahnimplantate

Krankenkasse überreden Zahnimplantat zu zahlen

Interview mit Laura von Kontz (Bestezahnimplantate.de)


Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




Anzeige



KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RECHTE & BEHANDLUNGSFEHLER

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN STUDIE:

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: