Kosten beim Zahnarzt

Zahnersatz bei Siemens-Betriebskrankenkasse

Unter der Rubrik "Leistungen" stößt man auf der Internetseite der Siemens-Betriebskrankenkasse sehr schnell auf das Thema Zahnersatz (Kosten). Erläutert wird hier auf nur einer Seite, was es alles über den Zahnersatz allgemein zu wissen gibt und dass sich diese gesetzliche Krankenkasse im Rahmen der befundsorientierten Festzuschüsse natürlich an den Kosten für eine Regelversorgung beteiligt. Erläutert wird den Usern dabei, wie sich die Höhe der Festzuschüsse errechnen, nämlich anhand des Befunds, den der behandelnde Zahnarzt stellt, der auch den Heil- und Kostenplan zur Genehmigung bei der Krankenkasse einreicht.

- Anzeige -


Erläutert wird auch, dass wenn die Versicherten eine höherwertige Versorgung als die Regelversorgung mit Zahnkrone, Zahnbrücke oder bei mehreren Zähnen die ersetzt werden müssen, einer Zahnprothese wünschen, bezahlt die Krankenkasse den gleichen Festzuschuss. Hervorgehoben wird dabei, dass die Berechnung des Festzuschusses anhand der Befunde für den Versicherten Vorteile hat, denn dieser erhält für Zahnersatz den Festzuschuss auch dann, wenn man sich für eine aufwändigere und teurere Behandlung entscheidet. Natürlich muss die höherwertige Versorgung als Behandlungsalternative anerkannt und zugelassen.

Zuschuss Krankenkasse für Zahnersatz
97 % sind der Meinung, dass die Krankenkasse bei Zahnersatz mehr
bezuschussen sollte.



Ausführlich erläutert wird auf der Internetseite der Siemens-Betriebskrankenkasse, wie der Patient den Festzuschuss erhält. Nämlich das der Zahnarzt zunächst den Heil- und Kostenplan zur Genehmigung bei der Krankenkasse einreichen muss. Wenn sich der Versicherte der Siemens- Betriebskrankenkasse für eine andersartige Versorgung beim Zahnersatz entscheidet, wie für ein Zahnimplantat anstatt einer Zahnkrone, erhält dieser den Zuschuss von der Krankenkasse erst nach der Behandlung. Erläutert wird von der Siemens-Betriebskrankenkasse insbesondere, dass der Patient über die Kosten wie diese eine sogenannte Mehrkostenvereinbarung direkt mit dem Zahnarzt abschließen muss.

Kosten sparen mit Bonusheft

Dass der regelmäßige Besuch des Zahnarztes zwecks Vorsorgeuntersuchung letztlich bares Geld sparen kann beim Zahnersatz - darauf weist die Siemens-Betriebskrankenkasse ganz besonders hin. Die Vorsorgeuntersuchungen können im Bonusheft eingetragen werden. Wer dieses über 5 Jahre lückenlos führt, also fünf Jahre am Stück den Zahnarzt zu Vorsorgeterminen aufsucht, der erhält beim Zahnersatz bei Vorlage des Bonusheftes einen zusätzlichen Zuschuss von 20 Prozent.

Durch Bonusheft beim Zahnarzt Geld sparen
Durchschnittlich 32 % der Leser konnten mit ihrem Bonusheft
geringfügig Geld beim Zahnarzt sparen.



Wer vor dem Behandlungsbeginn und mit dem Einreichen des Heil-und Kostenplans 10 Jahre regelmäßige Vorsorge beim Zahnarzt nachweisen kann, der erhält sogar einen Zuschuss von zusätzlichen 30 Prozent.

Zahnzusatzversicherung bei der ARAG

Da die gesetzlich vorgesehenen Leistungen für Zahnersatz doch recht gering sind und die Kosten hoch, lohnt es sich vorsorglich eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Die Siemens- Betriebskrankenkasse bietet dafür in Kooperation mit der ARAG eine private Zusatzversicherung an. Diese garantiert bis zu 90 Prozent Kostenerstattung bei Zahnersatz. Versichert werden können darüber auch Kinder. Und zwar wahlweise über den Tarif SBK Zahn extra plus oder SBK Zahn extra.

Zahnzusatzversicherung vorhanden
30 % unserer Leser haben eine Zahnzusatzversicherung.


Mein Fazit zur Siemens-Betriebskrankenkasse

Die Internetseite der Siemens-Betriebskrankenkasse gibt den Versicherten sehr gut und ausführlich darüber Auskunft, was auf sie zukommt an Kosten und Bürokratie, wenn ein Zahnersatz nötig wird. Es werden auch alle Möglichkeiten erläutert, wie beim Zahnersatz letztlich gespart werden kann. So werden Bonusregelung über das Bonusheft und auch die Zusatzversicherung sehr kompakt, aber dennoch ausführlich und verständlich erläutert. Und auch allgemeine Begrifflichkeiten kommen nicht zu kurz bei den Erläuterungen auf der Internetseite der Siemens-Betriebskrankenkasse wenn es um Zahnersatz geht.

Weiterführende Infos Krankenkassen Leistungen:

Warum zahlt Krankenkasse nur Amalgamfüllungen zu 100%

Übernimmt Krankenkasse die Kosten für angebrochenen Zahn ?

Kostenübernahmen seitens Krankenkasse bei Angstpatienten

Wieviel zahlt Krankenkasse für Kronen im Frontzahnbereich

Wieviel zahlt Krankenkasse für Brücken im Frontzahnbereich

Wurzelkanalbehandlung beim Endodontologen - was zahlt die Krankenkasse ?

Bezahlt die Krankenkasse eine Wurzelspitzenresektion ?

Welche Kosten für Zahnersatz werden von Krankenkassen bezahlt ?

Reparatur Zahnersatz - was zahlt die Krankenkasse ?

Diese Zahnfüllungen bezahlt die Krankenkasse komplett

Zahnprothese gebrochen - was zahlt die Krankenkasse ?

Zahnersatz verloren - übernimmt die Krankenkasse die Kosten ?



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




Anzeige



KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RECHTE & BEHANDLUNGSFEHLER

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: