Kosten beim Zahnarzt
Die vier beliebtesten Kategorien:

       Zahnkronen ÜbersichtZahnkronen          Zahnimplantate ÜbersichtZahnimplantate          Zahnprothesen ÜbersichtZahnprothesen          Zahnbrücken ÜbersichtZahnbrücken          Kosten ÜbersichtKosten Übersicht

Zahnersatz bei DAK-Gesundheit

Der Text zum Zahnersatz bei der DAK-Gesundheit kommt gleich auf den Punkt zu sprechen - ohne Umschweife, ohne vorherige Erläuterungen möglicher Varianten von Zahnersatz. Gleich auf der ersten Seite, die den Zahnersatz (Kosten) betreffen kommt die DAK-Gesundheit auf den Punkt zu sprechen, was die Krankenkasse für Kronen, Brücken und Co. zahlt, nämlich den befundorientierten Festzuschuss, der rund 50 Prozent der durchschnittlichen zahnärztlichen und zahntechnischen Kosten für die Regelversorgung abdeckt. Natürlich wird auch darauf hingewiesen, dass der Festzuschuss auch dann gezahlt wird, wenn sich der Versicherte für einen höherwertigen Zahnersatz entscheidet. Auf zwei PDF-Dokumenten, die zum Download bereitstehen werden die Höhe der Festzuschüsse genau dargestellt.



Zahnersatz Infos von Krankenkasse
Nur 24% unserer Leser sagen, ihre Krankenkasse liefert Infos zu Zahnersatz.


Heil- und Kostenplan

Ausführlich erläutert wird der Heil- und Kostenplan, insbesondere warum dieser so wichtig ist und wie man vorzugehen hat, wenn der Zahnarzt festgestellt hat, dass ein Zahnersatz nötig wird. Ausführlich ist unter diesem Punkt auch, dass die Möglichkeit der vollen Kostenübernahme besteht. Und zwar dann, wenn ein geringes Haushaltseinkommen vorliegt, sich der Versicherte in der Ausbildung befindet oder gerade ein Studium absolviert wird oder Hartz IV empfangen wird. Die Einkommensgrenzen sind hier genau aufgelistet. Dabei wird auch darauf hingewiesen, dass das Servicezentrum vor Ort gerne hier berät und hilft.

Krankenkasse Heil- und Kostenplan abgelehnt.
Bei 17% unserer Leser wurde Heil- und Kostenplan von der Barmer GEK abgelehnt.


Hierfür gibt es einen Link auf eine Seite, wo nach dem zum Wohnort nächstgelegenen Servicezentrum gesucht werden kann. Angezeigt wird das jeweilige Servicezentrum dann mit Anschrift, E-Mail-Adresse, aber auch Telefon- und Faxnummer, den Öffnungszeiten, der Bankverbindung, der Wegbeschreibung und der Möglichkeit dorthin online Mitteilungen zu senden.







Kosten sparen

Wie beim Zahnersatz letztlich Kosten gespart werden können, wird auf der Internetseite auf einer weiteren Seite erläutert. Und zwar wie mittels des Bonushefts die Kosten gesenkt werden können für den Zahnersatz. Mit diesem Bonusheft weißt nämlich ein GKV-Versicherter seinen regelmäßigen Gang zum Zahnarzt zu den Vorsorgeuntersuchungen nach. Dabei erhöht sich der Festzuschuss noch einmal um 20 bzw. 30 Prozent, wenn mit dem Heil- und Kostenplan ein Bonusheft eingereicht wird, das über 5 bzw. 10 Jahre lückenlos geführt wurde. Ein Rechenbeispiel hierfür ist ebenfalls vorhanden.



Genehmigung Heil-und Kostenplan
Bei mehr als 75% wurde Heil- und Kostenplan von Krankenkasse genehmigt.


DAKCareDental

Geld sparen kann jeder Versicherte bei der DAK-Gesundheit auch, wenn dieser sich in der Online Filiale "Meine DAK" registriert. Dann kann nämlich DAKCareDental genutzt werden. Es handelt sich hierbei um ein internetbasiertes Suchprogramm, das automatisch aus mehr als 350 Laboren den günstigsten Anbieter für den individuellen Zahnersatz herausfiltern kann. Alle diese Labore arbeiten in Deutschland, weshalb hohe Qualität selbstverständlich ist. Darauf hingewiesen wird auch, dass die Handhabe sehr einfach ist: Einfach den vom Zahnarzt erstellten Heil- und Kostenplan mit den Behandlungsdaten in die Datenbank eingeben. Dann erhält man eine Auflistung der drei günstigsten Labore mit der gewünschten Leistung. Dies kann den Eigenanteil an den Kosten für einen Zahnersatz erheblich mindern. Denn der Zahnarzt, der behandelt, kann dann speziell dieses Dentallabor beauftragen.

Außervertragliche Leistungen

Da natürlich auch die DAK-Gesundheit ihre Zuschüsse für den Zahnersatz nach dem gesetzlichen Leistungskatalog ausrichtet, gibt es auch Leistungen, die darin nicht enthalten sind. Der Versicherte wird auf der Internetseite darauf hingewiesen, dass er Leistungen, die über die Regelversorgung hinausgehen, selbst bezahlt werden müssen. Es wird hier ausführlich erläutert, dass hierbei eine gesonderte Vereinbarung mit dem behandelnden Zahnarzt noch vor Behandlungsbeginn geschlossen werden muss.



Zuschuss Krankenkasse für Zahnersatz
97 % sind der Meinung, dass die Krankenkasse bei Zahnersatz mehr
bezuschussen sollte.



Mein Fazit zur DAK-Gesundheit

Die Internetseite der DAK-Gesundheit ist sehr informativ und übersichtlich gestaltet. Es gibt allerdings keine genauen Erläuterungen darüber, um was es sich bei der Regelleistung genau handelt. Was auch fehlt ist ein Zahnersatz Rechner. Das heißt es besteht nicht die Möglichkeit genau oder zirka auszurechnen, mit welcher Höhe an Eigenanteil man letztlich für den Zahnersatz belastet wird. Der Hinweis, dass es Servicezentren gibt ist dabei sehr nützlich. Viele Informationen gibt es allgemein gesehen zum Zahnersatz nicht. Das Thema wird eher doch sehr oberflächlich von der DAK- Gesundheit behandelt.

Weiterführende Infos Krankenkassen Leistungen:

Warum zahlt Krankenkasse nur Amalgamfüllungen zu 100%

Übernimmt Krankenkasse die Kosten für angebrochenen Zahn ?

Kostenübernahmen seitens Krankenkasse bei Angstpatienten

Wieviel zahlt Krankenkasse für Kronen im Frontzahnbereich

Wieviel zahlt Krankenkasse für Brücken im Frontzahnbereich

Wurzelkanalbehandlung beim Endodontologen - was zahlt die Krankenkasse ?

Bezahlt die Krankenkasse eine Wurzelspitzenresektion ?

Welche Kosten für Zahnersatz werden von Krankenkassen bezahlt ?

Reparatur Zahnersatz - was zahlt die Krankenkasse ?

Diese Zahnfüllungen bezahlt die Krankenkasse komplett

Zahnprothese gebrochen - was zahlt die Krankenkasse ?

Zahnersatz verloren - übernimmt die Krankenkasse die Kosten ?



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




HIER SIND WIR ZU FINDEN:




KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RATGEBER UND HILFREICHES

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: