Kosten beim Zahnarzt
Die vier beliebtesten Kategorien:

       Zahnkronen ÜbersichtZahnkronen          Zahnimplantate ÜbersichtZahnimplantate          Zahnprothesen ÜbersichtZahnprothesen          Zahnbrücken ÜbersichtZahnbrücken          Kosten ÜbersichtKosten Übersicht

Was sind Teleskopbrücken ?

Lesen Sie hier alle Details über Teleskopbrücken.



Alle Fragen und Antworten über Teleskopbrücken

Frage Antwort
Seit wann gibt es sie Teleskopbrücken wurden in Deutschland in den 1970er Jahren entwickelt, im Ausland heißt sie deshalb auch „German Crown“.
Sind Allergien bekannt ? Bei Teleskopbrücken. Sind keine Allergien bekannt.
Wann macht diese Art Sinn ? Wenn größere Bereiche überbrückt werden müssen, sind Teleskopbrücken gut geeignet.
Was sind die Vorteile ? Die Vorteile einer Teleskopbrücke sind, dass sie leicht zu reinigen und leicht zu reparieren sind und außerdem später in einen kombinierten Zahnersatz eingearbeitet werden kann.
Was sind die Nachteile ? Nachteilig ist, dass keine Keramikverblendung möglich ist, dass sie teuer ist und die Pfeilerzähne an Substanz verlieren.
Was machen wenn abgebrochen ist ? Bricht sie ab, kann man die Teleskopbrücke herausnehmen und im Zahnlabor bearbeiten.
Wie lange sind sie haltbar ? Die Haltbarkeit von Teleskoprücken kann an die 20 Jahre betragen.
Aus welchem Material besteht sie ? Teleskopbrücken bestehen aus Metall oder Keramik.
Wann muss man sie erneuern ? Sie müssen erneuert werden, wenn die Abnutzungserscheinungen so groß sind, dass Materialbruch droht. Auch wenn sie nicht mehr richtig passt, weil der Patient zum Beispiel durch den Alterungsprozess dünner geworden ist, muss sie ausgetauscht werden.
Was kosten Sie im Durchschnitt ? Eine Teleskopbrücke kostet zwischen 2.000 € und 7.500 € in Abhängigkeit von ihrer Größe und der Schwierigkeit für Zahnarzt und Labor.
Was zahlt die Krankenkasse ? Krankenkassen übernehmen einen Festzuschuss gemäß Regelversorgung, der jährlich neu festgelegt wird. Patienten können den Zuschuss durch regelmäßig dokumentierte Zahnkontrollen um 20-30 % erhöhen.




Alle Zahnbrücken Arten in der Übersicht:

Feste Zahnbrücke

Abnehmbare Zahnbrücke

Vollkeramikbrücken

Kunststoffbrücken

Marylandbrücken

Klebebrücken

Zweigliedrige bis fünfgliedrige Zahnbrücken

Adhäsivbrücken

Teleskopbrücken

Inlaybrücken

Schaltbrücken

Provisorische Zahnbrücken

Langzeitprovisorische Zahnbrücken

Kompositbrücken

Basisbrücken

Freiendbrücken

Implantatgetragene Zahnbruecken

Zurück zur Übersicht Zahnbrücke Kosten:

Das kosten Zahnbrücken


Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RATGEBER UND HILFREICHES

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNARZT NOTDIENST :

  Welcher Zahnarzt hat Notdienst ?

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: