Kosten beim Zahnarzt

Probleme mit Hitze und Kälte bei Zahnkronen

Zahnärzte verwenden Kronen bei großen und schwerwiegenden Zahndefekten. Eine Zahnkrone besteht aus ganz unterschiedlichen Materialien, die in diversen Kombinationen erhältlich sind. Generell sind eine funktionelle, beständige und sorgfältige Verarbeitung der Krone und ihre perfekte Anpassung wichtiger als das Material, das der Zahnarzt in Absprache mit dem Patienten aussucht. Da eine Zahnkrone teuer und die Behandlung aufwendig ist, sind Patienten oftmals sehr unzufrieden, wenn sie im Anschluss der Behandlung eine enorme Hitze- und Kälteempfindlichkeit durch die Krone feststellen, die vorher nicht existent war.

Zahnkrone empfindlich bei Hitze und Kälte
Etwas mehr als 50% haben Probleme mit ihrer Zahnkrone bei Hitze oder Kälte


Warum Zahnkronen bei Hitze und Kälte empfindlich?

Zahnkronen sollten eigentlich vorhandene Schmerzen und Probleme dauerhaft beseitigen. Trotzdem kann klagen einige Patienten nach dem Einsetzen von Kronen, dass sie heftige Empfindlichkeiten bei Kälte und Wärme verspüren. Manche Zahnärzte empfehlen schon bei der Behandlung, die Zahnkrone anschließend mit einer speziellen Zahnpasta zu putzen, die insbesondere für empfindliche Zähne konzipiert ist. Gelegentlich schafft diese Maßnahme jedoch keine Abhilfe.



Anzeige (Werbung *)


Eine Überempfindlichkeit besonders bei Kälte kann sich durch das für die Zahnkrone verwendete Material ergeben. Kronen, die aus Metall bestehen, fungieren vielfach als Leiter für Kälte. Das kommt mitunter sogar dann vor, wenn das Metall noch mit einer Kunststoffschicht oder einem Keramik-Belag überzogen ist. Allgemeinhin melden empfindsame Zahnhälse eine Reaktion auf warm und kalt. Möglich ist demzufolge, dass die Zahnkrone nicht perfekt angepasst oder eingesetzt ist. Wenn der Zahnhals des unter der Krone liegenden eigenen Zahns etwas freiliegt, kann er sehr empfindlich auf die Reize reagieren. Für eine Lücke reichen schon wenige hundertstel Millimeter. Hauptsächlich Kälteimpulse ziehen als Reiz einen länger anhaltenden Schmerz nach sich.

Bleiben frisch überkronte Zähne länger als eine Woche gegen Hitze oder Kälte überempfindlich, sollten Patienten erneut den Zahnarzt aufsuchen. Gerade Metallkronen sollten keinen direkten Kontakt zu anderen Zahnfüllungen aus Amalgam haben. Durch die Reaktion edler und nicht edler Metalle können Patienten im Mundraum galvanische Effekte erleiden.

Wie wird das Problem mit der Empfindlichkeit gelöst?

Lässt eine Heiß-/Kalt-Empfindlichkeit auch einige Zeit nach dem Einsetzen der neuen Zahnkrone nicht nach, so führt kein Weg um den erneuten Besuch beim Zahnarzt herum. Der Arzt stellt fest, wo die Ursache für die Überempfindlichkeit liegt. Macht er eine kleine Undichtigkeit am Kronenrand oder der Krone selbst ausfindig, kann er diese zumeist sofort mit speziellem Kleber oder Kunststoff ausbessern. Die Nachbesserung erfolgt oftmals direkt im Mund des Patienten. Wenn keine orale Reparatur der Krone möglich ist, muss der Zahnarzt sie noch einmal entfernen und in das Labor geben. Nachdem die Dentaltechniker einen Mangel an der Krone erfolgreich behoben haben, kann der Arzt die Krone wieder einsetzen. Sollte eine Fehlerbehebung unmöglich scheinen, muss das Labor eine ganz neue Zahnkrone produzieren.



Zahnkrone Kosten
Zwischen 200 und 400 Euro haben unsere Leser durchschnittlich
für ihre Zahnkrone gezahlt.



Bemerkt der Zahnarzt keinen Mangel an der Krone oder ihrer Befestigung, kann es sich um eine Materialunverträglichkeit beim Patienten handeln. In einer solchen Situation bleibt nur, für eine langfristig zufriedenstellende Lösung eine neue Krone aus einer anderen Materialzusammensetzung herzustellen. Patienten sollten konkret mit ihrem Zahnarzt besprechen, wer für die zusätzlich entstehenden Kosten der Folgebehandlung aufkommen muss. Sollte ein Metallbestandteil für die Kälteempfindlichkeit der neuen Zahnkrone verantwortlich sein, kann der Patient beispielsweise auf eine komplett keramisch produzierte Krone ausweichen. Eine etwas günstigere Alternative ist die Verwendung von Kunststoffen.

Weiterführende Infos zu Zahnkronen:

Das kosten Zahnkronen

Das kosten Keramikteilkronen

Was ist teurer - Zahnkrone oder Zahnbrücke ?

Wie hoch mein Eigentanteil für eine Zahnkrone ?

Das kosten Stiftkronen

Das kosten Zahnkronen mit Stiftaufbau

Was kostet ein Zahnkronenwechsel ?

Das kosten Stiftzähne

Das kosten Teleskopkronen

Alle Zahnkronen Arten in der Übersicht:

Vollkeramikkronen

Metallkronen

Verblendkronen

Zirkonkronen

Galvanokronen

Cerec-Kronen

Vollgusskronen

Stiftkronen

Kunststoffkronen

Jacketkrone

Teleskopkronen

Provisorische Kronen



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden









Alles über Zahnkronen

Zahnkrone Themen


KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RECHTE & BEHANDLUNGSFEHLER

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN STUDIE:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN:




HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.