Kosten beim Zahnarzt
Die vier beliebtesten Kategorien:

       Zahnkronen ÜbersichtZahnkronen          Zahnimplantate ÜbersichtZahnimplantate          Zahnprothesen ÜbersichtZahnprothesen          Zahnbrücken ÜbersichtZahnbrücken          Kosten ÜbersichtKosten Übersicht

Pochen und Schmerzen unter Zahnkrone

Schmerzen, die plötzlich und unter der Zahnkrone auftreten können mehrere Ursachen haben. Dieser Schmerz wird von den Betroffenen als recht heftig empfunden, weil es sich hier um einen pochenden Schmerz handelt. Mit diesen Schmerzen geht meist auch eine hohe Druckempfindlichkeit einher.







Ursache für das Pochen unter der Zahnkrone

Druckempfindlichkeit und Schmerzen, die von unter der Zahnkrone kommen, rühren in der Regel von Entzündungen her, deren Herd sich unter der Zahnkrone befindet. Denn unter der Zahnkrone können sich leicht Bakterien sammeln, welche zu Karies und sogar zu Abszessen führen können. Das Problem wird noch verschlimmert, wenn der Betroffene nicht frühzeitig genug den Zahnarzt aufsucht. Tatsache ist, wenn die Entzündung unter der Zahnkrone nicht behandelt wird, kann die Entzündung sogar auf den Kiefer übergreifen. Es kann sein, dass Zahnkronen auch Schmerzen verursachen, die pochend sind, wenn die Zahnkrone erst einige Tage eingesetzt wurde. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass die Zahnkrone unter Umständen nicht richtig sitzt. Denn auch dies kann einen pochenden Schmerz verursachen. Entzünden kann sich unter der Zahnkrone vor allem das Zahnfleisch. Denn die neue Zahnkrone reibt in der Regel doch recht stark und kann am Zahnfleisch für Reizungen und offene Stellen und sogar Entzündungen sorgen.

Zahnkrone Alter
Zwischen 18 und 24 Jahren wird am häufigsten die erste
Zahnkrone benötigt.



Denkbar ist auch eine Irritation der Kiefernhöhle, wobei hier schädliche Bakterien eine Rolle spielen, die sich unter der Zahnkrone leicht sammeln können und auf den Kiefer übergreifen und nicht nach oben auf den Zahn, weil dieser verblendet wurde. Pochend kann der Schmerz unter der Zahnkrone auch sein, wenn die Zahnwurzel abstirbt. Dabei treten gleichzeitig auch fäulnisartige Gerüche auf an dieser Stelle. Pochende Schmerzen können zudem auch durch einen nicht optimal sitzenden Zahnersatz (Kosten) ausgelöst werden.

Lösung

Patienten, die erst wenige Tage eine Zahnkrone tragen und pochende Schmerzen empfinden unter der Zahnkrone sollten sofort den Zahnarzt aufsuchen. Dieser wird die Zahnkrone unter Umständen noch einmal herausnehmen und neu einpassen. In diesem Fall hat die Zahnkrone meist nicht einen guten Sitz erhalten bei der Einbringung. Wenn die Sache nicht so eindeutig ist, wird ein Röntgenbild angefertigt, das Aufschluss darüber bringen soll, wo das Problem genau liegt, warum ein pochender Schmerz unter der Zahnkrone aufgetreten ist.

Zahnkrone Höhe der Preise
20 % unserer Leser wurden nicht über die Kostenhöhe
ihrer Zahnkrone vorab informiert.



Um eine Zahnfleisch-Entzündung zu behandeln, ist es nötig, dass der Zahnarzt die Krone mittig aufbohrt und die Entzündung behandelt. Denn nur so gelangt der Zahnarzt an den Entzündungsherd heran. Gilt die Ursache der pochenden Schmerzen unter der Zahnkrone als behoben, füllt der Zahnarzt diese wieder auf. Ist die Zahnwurzel am Absterben, muss der Zahnarzt unter der Zahnkrone bzw. nach deren Entfernung eine entsprechende Behandlung durchführen. In vielen Fällen bedeutet dies, dass der Zahnersatz nichts wieder aufgesetzt werden kann. Es muss hierüber eine andere Zahnersatz-Versorgung nachgedacht werden. Wenn pochende Schmerzen unter der Zahnkrone auftreten, ist natürlich nicht immer ein Zahnarzt bereit. Meist kommt es am Wochenende zu derartigen Schmerzen. Da sich die meisten Patienten dann nicht zum Notdienst und damit zu einem anderen Zahnarzt begeben möchten, sollten sie zu Hausmitteln greifen, um wenigstens die Schmerzen etwas zu lindern. Salzwasserspülungen und Soledum können hier hilfreich sein. Passt der Zahnersatz nicht richtig, muss dieser zur Nachbearbeitung ins Dentallabor gegeben werden.

Weiterführende Infos zu Zahnkronen:

Das kosten Keramikteilkronen

Was ist teurer - Zahnkrone oder Zahnbrücke ?

Wie hoch mein Eigentanteil für eine Zahnkrone ?

Das kosten Stiftkronen

Das kosten Zahnkronen

Das kosten Zahnkronen mit Stiftaufbau

Was kostet ein Zahnkronenwechsel ?

Mehr Zuschuss für Kronen bei Allergien gegen Metalle

Das kosten Stiftzähne

Das kosten Teleskopkronen



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




HIER SIND WIR ZU FINDEN:




KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RATGEBER UND HILFREICHES

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNARZT NOTDIENST :

  Welcher Zahnarzt hat Notdienst ?

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: