Kosten beim Zahnarzt

Loch in Zahnkrone

Glücklicherweise kommen Löchern in Zahnkronen nicht sehr häufig vor. Wenn eine Zahnkrone ein Loch aufweist, ist sie undicht. Manchmal bemerken Patienten erst nach einer ganzen Weile, dass die Krone nicht mehr dicht ist. Langsam aber stetig dringen Bakterien in das Loch einer Zahnkrone ein und führen nach gewisser Zeit zu Entzündungen und Schmerzen. Manchmal entstehen auch durch den Abbruch eines Teils der Zahnkrone Löcher. Diesen spüren Patienten normalerweise umgehend, weil die Zunge eine Unregelmäßigkeit im Mund quasi sofort feststellt.

Loch in Zahnkrone
Immerhin 17% hatten schon einmal ein Loch in ihrer Zahnkrone


Was können Ursachen für Löcher in Zahnkronen sein?

Wer seine Zähne und Zahnkronen kontinuierlich und sorgfältig pflegt, trägt einen Zahnersatz in der Regel zwischen fünf bis zwanzig Jahre lang. In Einzelfällen halten Zahnkronen ein restliches Leben lang. Doch trotz einer pfleglichen Mundhygiene kann plötzlich in einer Krone ein Loch auftauchen. In vielen Fällen entsteht das Loch, weil ein Materialfehler vorliegt. Ein Materialfehler als Ursache für ein Loch in einer Zahnkrone verantwortet das herstellende Dentallabor. Selbst feinste Haarrisse im Material, die für das bloße Auge unsichtbar sind, können bedingen, dass sich unterhalb der Zahnkrone ein Entzündungsherd entwickelt. Im Allgemeinen kann der Zahnarzt nur auf einem Röntgenbild erkennen, wo sich das Loch der Zahnkrone genau befindet, das Druck und Schmerzen verursacht.



- Anzeige -


Ein anderes klassisches Beispiel für ein Loch in der Zahnkrone sind Beschädigungen durch harte Nahrungsmittel. Obstkerne, die sich etwa als Kirsch- oder Aprikosenkern in einem Kuchen verstecken, können dafür verantwortlich sein, dass Patienten bei herzhaftem Draufbeißen ihre Zahnkrone beschädigen. Genau wie auf diese Weise ein natürlicher Zahn kaputt gehen kann, betrifft es auch eine Zahnkrone. Bei einem Biss auf etwas sehr festes oder hartes kann von Zahn und Zahnersatz Material absplittern. In einem solchen Fall liegt ein Vorteil darin, dass der Patient meist sofort bemerkt, was passiert ist.

Weniger fallen winzige Undichtigkeiten einer Zahnkrone auf. Sie sind vergleichbar mit dem Platten eines Luftreifens. Durch ein Loch verliert der Reifen Luft, es können jedoch auch andere Dinge in das Innere eindringen und zur weiteren Beschädigung des Reifens beitragen. Oftmals entstehen kleine Undichtigkeiten an den Rändern einer Zahnkrone. Dabei werden gelegentlich die Zahnhälse in Mitleidenschaft gezogen, die sich mit einer Reizung und Überempfindlichkeit bemerkbar machen.

Wie wird das Loch in der Zahnkrone geschlossen?

Bei langlebigen Zahnkronen ist eine hervorragende Materialqualität ausschlaggebend. Falls eine Krone schleichend oder unerwartet kaputt geht, führt kein Weg an einem Zahnarztbesuch vorbei. Falls die Krone so stark beschädigt ist, dass sich der freiliegende Nerv des unter ihr liegende Zahnes bereits bemerkbar macht, gehen Patienten in der Regel umgehend zum Zahnarzt, auch wenn sie einen Notdienst in Anspruch nehmen müssen. Wenn die Krone nicht außerordentlich starken Schaden genommen hat, kann der Zahnarzt sie womöglich im Mund wieder verkleben. Manchmal muss der Arzt die Krone zum Kleben herausnehmen ins Labor schaffen. Möglich ist jedoch auch, dass die Krone unbrauchbar ist und eine neue hergestellt werden muss. Für eine Neuanfertigung geht die Prozedur mit Abdrucknehmen und Provisorium noch einmal ganz von vorne los. Dafür hat der Patient am Ende hoffentlich eine gut sitzende, langhaltende Krone. Sollte eine Undichtigkeit einer Krone unbehandelt bleiben, kann dieses zu größeren Entzündungen und Schmerzen sowie ernsthaften Erkrankungen führen. Lässt ein Patient eine Zahnfleisch- oder Kieferentzündung nicht rechtzeitig behandeln, können Bakterien das Gewebe nachhaltig schädigen.



Zahnkrone Kosten
Zwischen 200 und 400 Euro haben unsere Leser durchschnittlich
für ihre Zahnkrone gezahlt.



Weiterführende Infos zu Zahnkronen:

Das kosten Zahnkronen

Das kosten Keramikteilkronen

Was ist teurer - Zahnkrone oder Zahnbrücke ?

Wie hoch mein Eigentanteil für eine Zahnkrone ?

Das kosten Stiftkronen

Das kosten Zahnkronen mit Stiftaufbau

Was kostet ein Zahnkronenwechsel ?

Das kosten Stiftzähne

Das kosten Teleskopkronen

Alle Zahnkronen Arten in der Übersicht:

Vollkeramikkronen

Metallkronen

Verblendkronen

Zirkonkronen

Galvanokronen

Cerec-Kronen

Vollgusskronen

Stiftkronen

Kunststoffkronen

Jacketkrone

Teleskopkronen

Provisorische Kronen



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




Anzeige



Alles über Zahnkronen

Zahnkrone Themen


KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RECHTE & BEHANDLUNGSFEHLER

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNERSATZ KOSTEN STUDIE:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: