Kosten beim Zahnarzt
Die vier beliebtesten Kategorien:

       Zahnkronen ÜbersichtZahnkronen          Zahnimplantate ÜbersichtZahnimplantate          Zahnprothesen ÜbersichtZahnprothesen          Zahnbrücken ÜbersichtZahnbrücken          Kosten ÜbersichtKosten Übersicht

Was sind implantatgetragene Zahnbrücken ?

Lesen Sie hier alle Details über implantatgetragene Zahnbrücken.



Alle Fragen und Antworten über implantatgetragene Zahnbrücken

Frage Antwort
Sind Allergien bei implantatgetragene Zahnbrücken bekannt ? In Abhängigkeit vom verwendeten Material können Allergien auftreten.
Wann macht diese Art Sinn ? Eine implantatgetragene Brücke ist dann sinnvoll, wenn die Brücke auf Implantate gesetzt und so gesunde Zähne geschont werden können.
Was sind die Vorteile von implantatgetragene Zahnbrücken ? Es erfolgt keine Reduktion der Zahnsubstanz.
Was sind die Nachteile implantatgetragene Zahnbrücken ? Muss für die implantatgetragene Brücke zuerst ein Implantat gesetzt werden, ist es sehr teuer.
Was machen wenn abgebrochen ist ? Bricht eine implantatgetragene Brücke ab, ist sie einfach zu reparieren, da unkompliziert zu entfernen.
Wie lange sind implantatgetragene Zahnbrücken haltbar ? Implantatgetragene Brücken halten je nach verwendete Material zwischen 5 und 15 Jahren, gelegentlich auch länger.
Aus welchem Material bestehen implantatgetragene Zahnbrücken ? Eine implantatgetragene Brücke kann aus Kunststoff, Keramik, Metall oder Glasfaser sein sowie aus einer Kombination von verschiedenen Werkstoffen.
Wann muss man sie erneuern ? Eine implantatgetragene Brücke ist zu erneuern, wenn die Funktion eingeschränkt oder die Haltbarkeit nicht mehr gegeben ist.
Wie werden Sie entfernt ? Entfernt wird sie durch den Zahnarzt mittels Spezialwerkzeug.
Was kosten implantatgetragene Zahnbrücken im Durchschnitt ? Die Kosten variieren in Abhängigkeit vom verwendeten Material und den entstandenen Lohnkosten für Zahnarzt und Zahntechniker. Sie kostet zwischen 1500 € und 5000 €, gelegentlich auch mehr.
Was zahlt die Krankenkasse ? Krankenkassen übernehmen einen festen Zuschuss, der jährlich neu berechnet wird. Dieser liegt im Jahr 2016 bei 324,45 €.
Wie hoch der Eigenanteil ? Der verbleibende Rest für den Patienten errechnet sich aus der Rechnung des Zahnarztes abzüglich des Zuschusses der Krankenkasse.




Alle Zahnbrücken Arten in der Übersicht:

Feste Zahnbrücke

Abnehmbare Zahnbrücke

Vollkeramikbrücken

Kunststoffbrücken

Marylandbrücken

Klebebrücken

Zweigliedrige bis fünfgliedrige Zahnbrücken

Adhäsivbrücken

Teleskopbrücken

Inlaybrücken

Schaltbrücken

Provisorische Zahnbrücken

Langzeitprovisorische Zahnbrücken

Kompositbrücken

Basisbrücken

Freiendbrücken

Implantatgetragene Zahnbruecken

Zurück zur Übersicht Zahnbrücke Kosten:

Das kosten Zahnbrücken


Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RATGEBER UND HILFREICHES

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNARZT NOTDIENST :

  Welcher Zahnarzt hat Notdienst ?

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: