Kosten beim Zahnarzt
Die vier beliebtesten Kategorien:

       Zahnkronen ÜbersichtZahnkronen          Zahnimplantate ÜbersichtZahnimplantate          Zahnprothesen ÜbersichtZahnprothesen          Zahnbrücken ÜbersichtZahnbrücken          Kosten ÜbersichtKosten Übersicht

Gestank durch Zahnprothese

Gerüche beim Zahnarzt sind nicht selten. Denn beim Zahnarzt gibt es sehr starkes Desinfektionsmittel, das dazu beiträgt, dass manche Patienten dies schon als Gestank empfinden. Allerdings kann auch der Zahnersatz einen starken Eigengeschmack bzw. einen recht unangenehmen Geruch haben, auch wenn er regelmäßig herausgenommen und abgespült wird, was allerdings nur bei einer Zahnprothese möglich ist. Gerade herausnehmbare Zahnprothesen mit einer Metallplatte haben einen sehr starken Eigengeruch, der von vielen Betroffenen schon als recht störend empfunden werden kann.







Ursachen für den Gestank

Warum gerade die Metall-Zahnprothesen einen sehr starken Eigengeruch annehmen ist einleuchtend. Denn an der Gaumenplatte lagern sich leicht Bakterien ab. Und Bakterien haben nun einmal die Eigenschaft, dass sich diese vor allem dadurch bemerkbar machen, dass sie stark riechen, auch wenn sie überhaupt nicht sichtbar sind. Es kann aber auch sein, dass der Patient auf Metall allergisch reagiert, weshalb er einen leicht metallischen Geschmack im Mund hat. Die von den Bakterien verursachen Ablagerungen riechen allerdings nicht metallisch, sondern eher faulig . Dies kommt daher, dass sich in der Zahnprothese auch Speisereste festsetzen können. Es kann dabei auch sein, dass sich die Zahnprothese aufgrund des Ansatzes von Bakterien lösen kann. Denn es besteht dann eine gewisse Hebelkraft nach unten. Außerdem können im umliegenden Zahn- und Zahnfleischbereich Entzündungen entstehen, die wiederum dazu führen, dass der komische Geruch noch weiter zunimmt. Besonders wenn unter der Zahnprothese irgendwelche Entzündungen entstehen, kann der Gestank, der wahrgenommen wird sehr leicht eitrig sein. Doch auch aus der Mundhöhle heraus kann es zu unangenehmen Gerüchen kommen, die dann das Gefühl erwecken, dass es von der Zahnprothese kommt.

Lösung für Ihre Zahnprothese

Egal ob es nun zu irgendeinem Ziehen kommt oder ob der Gestand heftig wird, es ist wichtig sofort den Zahnarzt aufzusuchen. Dieser lädt eh zu einer Kontrolluntersuchung ein, wenn der Patient erst vor einiger Zeit einen Zahnersatz erhalten hat. Der Zahnarzt kann mittels verschiedener Methoden feststellen, ob man auf das Material der Gaumenplatte eventuell allergisch reagiert und dass der Geruch daher rührt. Kommt der Gestank aus der Mundhöhle, kommen hier eventuell noch andere Behandlungsmethoden in Frage. Denn dieser rührt oftmals von einer anderen Erkrankung her, wie zum Beispiel von einem Magengeschwür. Wurde dies allerdings ausgeschlossen, kann dem Gestank von der Zahnprothese her nur zu Leibe gerückt werden, wenn mehr Mundhygiene betrieben wird. Verwenden kann man zum Beispiel eine Gaumenbürste. Diese ist ideal dazu geeignet, um gerade diesen Bereich optimal bzw. besser zu reinigen. Dabei sollte die Bürste natürlich so genutzt werden, dass die Zahnprothese von beiden Seiten geputzt wird. Verwenden kann man bei einer herausnehmbaren Zahnprothese auch Tabs. Doch diese sollten ausschließlich nach Vorschrift verwendet werden, und zwar meist nicht länger als 15 Minuten. Der Grund: Die Reinigung der Prothese mit Tabs macht den Kunststoff spröde. Bei der Mundhygiene kann auch noch ein Mundwasser verwendet werden, der die Speisereste ganz gut aus der Zahnprothese heraus spült. Viele schwören auch auf Mundspray, das allerdings nicht so effektiv ist. Grund dafür ist, dass dieses nur für den Augenblick wird und nicht für die gesunde und effektive Hygiene geeignet ist. Wer indes Metall-Prothesen nicht verträgt, muss sich eine Keramik-Prothese einsetzen lassen.

Weiterführende Infos :

Das kosten Zahnprothesen

Wie hoch mein Eigentanteil für Zahnprothesen ?



Übersicht häufigste Zahnprobleme - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Probleme in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   





Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden




HIER SIND WIR ZU FINDEN:




KATEGORIEN:

  KOSTEN BEIM ZAHNARZT

  FINANZIERUNGEN BEIM ZAHNARZT

  STEUERERKLÄRUNG

  ZAHNARZTRECHNUNGEN

  RATGEBER UND HILFREICHES

  ZAHNZUSATZVERSICHERUNGEN

  ZAHNBEHANDLUNGEN AUSLAND

  GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN

  STUDIEN & STATISTIKEN

  INTERVIEWS ZAHNMEDIZIN

ZAHNARZT NOTDIENST :

  Welcher Zahnarzt hat Notdienst ?

ZAHNERSATZ KOSTEN :

500 bis 2.000 Euro betragen die Zahnprothesen Kosten

500 bis 1.200 Euro betragen die Zahnkrone Kosten

900 bis 4.100 Euro betragen die Zahnimplantate Kosten

300 bis 2.500 Euro betragen die Zahnbrücken Kosten

UNSERE STATISTIKEN BESAGEN :

62 % überlegen Zahnersatz aus Ausland zu beziehen.

63 % finden die Zahnersatz Härtefallregelung gerecht.

10 % haben für Zahnersatz Kredit aufnehmen müssen.

62 % wurden die Wurzelbehandlung Kosten bezahlt

81 % ist ein Stück Zahn abgebrochen

ZAHNARZT KOSTEN SENKEN:

ZAHNERSATZ PROBLEME & LÖSUNGEN: